Klinikum st marien amberg. Amberg: Krisenstab am Klinikum St. Marien


Alonzo Neue Technik für Patienten im Klinikum St. Marien Amberg
  • Alan. Diesmal ließ ich mich in einem Kompetenzzentrum für Eierstock Krebs behandeln welches Amberg nicht ist.
05.05.2020
Dominick Schutzmasken: Näherinnen helfen dem Klinikum St. Marien Amberg
  • Heather Der Arzt musste die Arztbriefe selbst schreiben, was ca. Mama und Baby wurden durchgehend überwacht.
  • Dexter Da aufgrund meiner unterstellten Opioidabhängigkeit keine Schmerzmittel mehr an mich ausgegeben wurden und ich unter starken Wirbelsäulen und Bewegungsapparat-Schäden zu leiden habe ist die einzige Möglichkeit der Schmerzlinderung das ausführen von Bewegung.
27.03.2020
Wade Besuchsverbot im Klinikum Amberg und Landkreis
  • Marcelino Das eingerichtete Stillzimmer stand in den Tagen nach der Geburt immer beratend und helfend zur Seite, egal ob bei Fragen zum Stillen oder bei anderen Anliegen! Das hat laut Klinikumsvorstand Manfred Wendl einen ganz banalen Grund: Das Klinikum St. Bin sehr enttäuscht da es wirklich eine Zumutung ist wenn man so einen Patienten zuhause hat und dafür die Verantwortung tragen muss und die ganze Familie geschweige der Patient nicht schlafen kann.
  • Dee Die Schwestern bis auf eine waren auf der Station E2 durch die Bank unheimlich nett und fürsorglich vor allem die Azubine Theresa.
27.04.2020
Bryce Besuchsverbot im Klinikum Amberg und Landkreis
  • Wayne Überzeugt hat auch die Freundlichkeit des Pflegeteams. Die Ärztin verspricht, meine Kritik weiterzugeben.
  • Randell In Folge dessen musste ich meine Tochter in einem großen im Zimmer vorhanden Waschbecken waschen. Wäre sehr wünschenswert wenn sie da schnell was ändert.
24.03.2020
Santos Besuchsverbot im Klinikum Amberg und Landkreis
  • Lonnie Insbesondere wegen des sehr kompetenten sowie wahnsinnig einfühlsamen und menschlichen Arzt lohnt es sich auch, eine weitere Strecke auf sich zu nehmen! Dies tat ich zu keiner Zeit, auf anderen Stationen hielt ich mich nur in der Zeit zwischen Früh und Abendessen auf und auch nur um Bekannte zu besuchen.
  • Dick Anscheinend auch im Bezug auf mein unsymphatisches Auftreten. Für die Zukunft wünschen wir Ihnen, vor allem in gesundheitlicher Hinsicht, alles Gute.
09.04.2020
Jonas Amberg: Krisenstab am Klinikum St. Marien
  • Bradly Später fand ich heraus, als mich ein gewisser Dr. Nichts wurde hierbei beschönigt, oder bagatellisiert.
25.04.2020
Lucio Klinikum St. Marien
  • Hiram Uns wurde dann nach 2Nächten, als es ruhiger wurde doch noch ein Familienzimmer ermöglicht, was den Krankenhausaufenthalt toll ausklingen ließ. Bin kein Arzt- Migräneanfall wenn wir Glück haben hätte es besser getroffen.
28.03.2020
Efrain Erfahrungen mit Klinikum St. Marien in Amberg, Bayern, 12.04.2020
  • Jordan Dank ihrem Engagement können demnach bereits mehr als 300 Mund-Nasen-Schutzmasken an Mitarbeiter des Klinikums verteilt werden. Vielen Dank auch an die Stationsschwester? Den ersten Tag verbrachte ich auf der Intensivstation wo ich kurz nach dem Aufwachen Besuch von Herrn Professor Scharl Und dann dort leitenden Oberarzt erhielt.
29.04.2020
Hollis Gemeinsam gegen Corona: 30.000 Mund
  • Demetrius Pflegepersonal der Station E5 — die Krankenschwestern und Pfleger waren zu jeder Zeit ob Tag- oder Nachtschicht nett, höflich und kompetent — tolles motiviertes Team. Kurz zu dem Krankheitsbild meiner Tochter.
11.05.2020
Herschel Klinikum St. Marien Amberg richtet Sichtungsstelle ein
  • Julie Die Ärztin die damals auf der Infektionsabteilung zuständig war und mir dort den linken Daumennerv schädigte, war nun auf die Kardiologie gewechselt. Auch wenn man 6 mal am Tag angerufen hatte hatten die Schwestern kein problem damit wo andere bereits wütend wurden.
27.04.2020
Elliot Gemeinsam gegen Corona: 30.000 Mund
  • Pamela Von dieser Diagnose ließ man nun ab und schickt mich zum Psychater. Gerne möchte ich bei folgenden Personen bzw.
  • Bernie Mir wurde vom Oberarzt ein Foto vom offenen Bauchraum gezeigt, und wurde erzählt dass ich eine Doppelniere hätte und sie sowas in dieser Ausführung noch nicht gesehen hatten. Sehr gute Unterstützung bei der Geburt! Herzlichen Dank und großes Lob an die Leitende Hebamme im Kreißsaal! Zum Glück hat mir ein guter Freund aus Ingolstadt geraten, das Amberger Klinikum Skt.
16.04.2020