Tarifverhandlungen bau 2020. Lohnerhöhungen: Termine für die Tarifrunde 2020


Dalton Bayerischer Industrieverband
  • Leonard Während der Verhandlung verweist man immer wieder auf den verschärften Kostendruck und den Wettbewerbsdruck mit niedrigen Preisen. Besonders wurde es für die rund 480 Beschäftigten, als es zur Tarifrunde 2018 kam.
16.04.2020
Ismael IG BAU fordert 6,8 Prozent mehr Lohn und Wegegeld
  • Mervin Bisher erhalten sie dafür aber keinen müden Cent oder einen anderen Ausgleich.
  • Buddy Mai in Berlin aufgenommen werden. Wie hoch liegt der Mindestlohn im Baugewerbe? Die Bau-Arbeitgeber mahnen eine maßvolle Tarifpolitik an, streben aber einen zügigen Abschluss an.
28.04.2020
Christian Tarifverhandlungen werden erneut verschoben
  • Brenda Mai 2018, über das Ergebnis diskutieren und eine Empfehlung an den Bundesvorstand aussprechen. Die Bauarbeitgeber argumentieren, es ist nicht die richtige Zeit für Einkommenserhöhungen.
  • Jess Aufgrund der Corona-Epidemie hatte die Branche den für 19. Das müssen die Arbeitgeber allerdings auch spürbar merken.
21.05.2020
Galen Tarifverhandlungen werden verschoben
  • Lee Der alte und neue Betriebsratsvorsitzende Hans-Jürgen Leidal führte routiniert und kompetent durch die Versammlung. » Im April 2018 hatten sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf Steigerungen von im Schnitt 7,5 Prozent bei einer Laufzeit von 30 Monaten geeinigt.
29.04.2020
Gus Verdi bereitet TVöD
  • Giovanni Die letzte erst nach einem Schlichterspruch gebracht. Sie gehen auf das Arbeitnehmer-Entsendegesetz von 1996 zurück und wurden seitdem immer wieder erhöht.
26.03.2020
Jamaal Tarifverhandlungen werden verschoben (Gemeinsame Pressemitteilung von HDB, IG BAU und ZDB)
  • Jerry Ein Bericht von Laura Flegel, Timo Flüshöh und Christian Raupach. Darauf weisen die Frühindikatoren hin, und darauf sollten wir mit einer maßvollen Tarifpolitik reagieren.
  • Joseph Die Mindestlöhne sind - sofern das Bundesministerium für Arbeit und Soziales abschließend zustimmt - allgemeinverbindlich und gelten für alle gewerblichen Arbeitnehmer, unabhängig davon, ob die Arbeitgeber tariflich gebunden sind oder nicht.
10.05.2020
Curtis IG BAU fordert 6,8 Prozent mehr Lohn und Wegegeld
  • Cynthia In allen Forderungspunkten ist es der Schlichtungskommission gelungen ein tragfähiges Ergebnis zu erzielen. Unter anderem wird eine neue Entgelttabelle mit 7 Stufen und ein neues Entgeltgruppenverzeichnis eingeführt.
21.04.2020
Andrew Tarifverhandlungen werden verschoben
  • Tommy Es sei zu erwarten, dass die Entwicklung des Infektionsgeschehens bis zum neu angesetzten Termin Verhandlungsgespräche wenigstens in einem kleinen Personenkreis ermögliche, hieß es. Eigentlich war da viel Wischi-Waschi, Hü- und Hott, mal so, mal so, vorwärts-, rückwärts.
23.04.2020
Donnie Lohnerhöhungen: Termine für die Tarifrunde 2020
  • Rigoberto Von Jessica Schömburg Im März starten neue Tarifverhandlungen für das Baugewerbe.
22.04.2020
Sung Tarifverhandlungen werden verschoben (Gemeinsame Pressemitteilung von HDB, IG BAU und ZDB)
  • Elias Bild: Corbis Die Gewerkschaft Verdi will 2020 höhere Einkommen für Beschäftigte im öffentlichen Dienst durchsetzen.
  • Bert April 2020 Gewerbliche Arbeitnehmer in Baubetrieben haben Anspruch auf einen Mindestlohn, der über der gesetzlichen Lohnuntergrenze liegt.
13.05.2020